ProSieben startet im Herbst 2004 die Reality-Show „Hire or Fire – Der beste Job der Welt“. Der Sieger erhält Traumjob an der Seite eines der kreativsten Menschen der Welt.

Mit der neuartigen Reality-Show bietet ProSieben ab Herbst die Chance auf den absoluten Traumjob in der Welt der Medien. John de Mol, einer der erfolgreichsten Medien-Macher der Welt, sucht seinen neuen Creative-Director – den Besten, den man in Deutschland finden kann. In „Hire or Fire – Der beste Job der Welt“ treten die zehn qualifiziertesten Kandidaten gegeneinander an und müssen John de Mol beweisen, dass sie das Potenzial haben, an seiner Seite zu bestehen. Ganz egal, was der Sieger vorher gemacht hat – er muss vor allem kreativ, originell und visionär sein. Wer bewahrt auch unter starkem Druck einen kühlen Kopf? Wer hat wirklich außergewöhnliche Ideen? Jede Woche werden Aufgaben gestellt, jede fliegt einer raus. Derjenige, der es schafft, erhält eine Eintrittskarte in eine neue Welt: ein Jahresgehalt von bis zu 300.000 Euro, eine(n) Assistentin/Assistenten, einen Dienstwagen, und die Chance, sich an der Seite eines der kreativsten Menschen der Welt zu beweisen.

mehr dazu bei Presseportal