Bart Decrem, Sprecher der Mozilla Foundation, will mit dem Firefox-Browser bis Ende 2005 einen Marktanteil von mindestens zehn Prozent erreichen. Schaue man sich eine Momentaufnahme des aktuellen Browsermarktes an, sei der Anteil der Firefox-Nutzer noch sehr gering, doch der immense Zuwachs in den letzten Monaten spreche für sich.

mehr dazu bei 4websites.de