Innerhalb einer abgelehnten Verfassungsbeschwerde hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) für rechtens erklärt, wonach Inhaber von Marken und Unternehmenszeichen einen Anspruch auf die identische Webadresse unterhalb der Top-Level-Domain „.de“ haben.

mehr dazu bei heise online