Manchmal findet man Perlen auf dem unüberschaubaren Markt der Umsonstfontsites, wie zum Beispiel Eduardo Recifes misprintedtype aus Brasilien oder die wilden Japaner von Maniackers Design.

gefunden im PAGE Weblog