Der wichtigste Branchenwettbewerb der Digitalen Wirtschaft biegt auf die Zielgerade ein. Um weiteren Teilnehmern noch eine Chance zu geben, haben die Veranstalter des Deutschen Multimedia Awards – der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der Kommunikationsverband und das DMMK-Kongressbüro/MFG Baden-Württemberg – die Einreichfrist für Beiträge bis zum 17. März 2005 verlängert. Bis zu diesem Zeitpunkt können Auftraggeber (Unternehmen und Institutionen), Agenturen und Freelancer weitere Beiträge ins Rennen um die begehrten Trophäen schicken.