Cornice hat sich ACDSee zum Vorbild genommen, ist aber komplett kostenlos und läuft auf Windows- wie auch auf Linux-Systemen. Die Vorschau der Bilder erfolgt mit Hilfe von Thumbnails, wobei zahlreiche Formate unterstützt werden. Eine Slideshow, das Laden von Bildern aus ZIP-Archiven, EXIF und i18n Unterstützung sowie Bildrotation, Zoom und eine Full-Screen-Ansicht machen das Programm zum nützlichen Bildbetrachter. Derzeit ist eine – allerdings in Teilen noch wackelige – Beta-Version verfügbar.

gefunden im Dr. Web Weblog