Die Webseiten der BBC, der US-amerikanische Geheimdienst CIA und der Hollywood-Star Bruce Willis gehören zu den Anwärtern auf einen Webby-Award. Die Nominierungen für besonders gelungene Webseiten im Internet wurden gestern online bekannt gegeben. Als einziger deutscher Kandidat landete die Seite www.carstuckgirls.com aus Aachen in der Kategorie „Sonderbares“. Die Seite mit Videos von jungen Frauen, die Autos aus dem Dreck schieben, hatte im vergangenen Jahr einen Webby gewonnen.

mehr dazu bei heise online