Quake 4 durch

Ja, so sehen strahlende Helden aus.
Nun denn. Nach nächtelanger Gemetzel war es gestern soweit, ich habe als Matthew Kane mal wieder die Strogg besiegt und die Ordnung im Universum hergestellt. Wie zu erwarten war die Grafik auch hier (wie bei Doom) eine wahre Pracht, die Gegner-KI schon nicht ohne, und das Ganze auch nicht so düster und schockig wie bei Doom. Es gibt einige gute Aussenlevel, wo auch Fahrzeuge zum Einsatz kommen. Den „Endgegner“ fand ich allerdings relativ mager, da gab es schon diverse härtere Brocken vorher.