Wenn Selbstständige an sich selbst und dem Wert ihrer Arbeit zweifeln, helfen Marketingstrategien, Honorarkalkulationen und ausgefeilte Verhandlungstechniken herzlich wenig. Zum Glück sind Selbstzweifel weder Ausdruck für gravierende Persönlichkeitsstörungen noch unabwendbares Schicksal: Wenn man sie los wird, löst man damit auch eine wichtige „Honorar- und Auftragsbremse“.
Einen umfangreichen Beitrag für Freelancer und Freischaffende und wie sie ihre Arbeit regeln können, gibt es auf akademie.de

gefunden bei pixelgraphix