40 Prozent der befragten PR-Manager setzen auf Weblogs. Doch griffige Strategien sind rar. Die ersten Ergebnisse der kürzlich vorgelegten Studie EuroBlog 2006 belegen sehr unterschiedliche Auffassungen zwischen Enthusiasten und Anti-Bloggern und einen gravierenden Engpass.

mehr dazu bei einfach persoenlich