Da ist er, der Neue!

März 4th, 2006|Tags: |

Es ist geschafft. Alle Beiträge sind übernommen, und der Gangster läuft jetzt unter WordPress auf einem neuem Server. Dieser Schritt war schon lange aus diversen Gründen notwendig gewesen. Die Aktion mit der Datenübernahme werde ich allerdings sicherlich nicht nochmal machen, denn das war echt die Hölle. Jetzt ist aber auch „alles meins“, und ich habe die volle Kontrolle. Nun denn, was hat sich alles geändert:

  • Design ist anders, das wird das geschulte Auge direkt gemerkt haben. Die Tapete im Hintergrund werden manche von euch mögen, andere aber sicherlich hassen. Na schaumama. 😉
  • Die Kategorien sind erweitert, und es gibt Unterkategorien um die Recherche und das Nachschlagen etwas zu erleichtern. Ob mir die Einteilung so gelungen ist, möget ihr entscheiden.
  • Das Archiv ist nicht mehr in Tage unterteilt, sondern erlaubt direkte Sprünge in jeweilige Monate. Das halte ich für besser und schneller, wenn man mal eine kleine „Zeitreise“ unternehmen möchte.
  • Die Startseite zeigt nicht mehr die Beiträge eines Tages, sondern jeweils die letzen acht Postings.
  • Die Ansicht eines einzelnen Beitrags ist jetzt kompakter, viele kommen ja doch über RSS.
  • Die Promotionknöpfe stehen nicht mehr für eine Woche fest, sondern tauschen sich bei jedem Aufruf bzw. Reload der Seite nach dem Zufallsprinzip. Bin eben faul. 😉
  • Externe Verküpfungen gehen nicht mehr in einem neuem, sondern im gleichen Fenster auf. Einerseits weil ich es zu spät gemerkt habe, andererseits wegen der Validierung. Wobei valide ist hier noch gar nichts, das ist noch eine Aufgabe für die Zukunft.

Einige wenige Postings sind weggefallen, so z.B. die heißgeliebte Umfrage, denn das läuft hier ja in der Form nicht mehr. Ich bin aber auch bewusst nicht die ganzen Beiträge durchgegangen, und habe nicht geprüft ob die Verknüpfungen zu den vorgestellten Designs bzw. Themen noch funktionieren, oder ob auch die Site zu sehen ist die als Vorschaubild eingebunden ist.

Tjo. Schaut euch einfach mal um, habt (hoffentlich) Spaß an den neuen Seiten, und meldet bitte eventuelle Fehler. Kommentare, Meinungen, Anregungen, Vorschläge, … sind natürlich stets willkommen, aber seid nicht zu streng zu mir. 😉