Google bietet die aus der Trefferanzeige seines Suchdienstes bekannten „Ähnlichen Seiten“ jetzt als Textkasten für Websites an. Google Related Links ist eine eingebettete JavaScript-Bibliothek von Google Labs, mit der sich bis zu drei Google-Informationsquellen anzapfen lassen. Es wird sogar erwogen, die Website-Betreiber für diesen Dienst zu bezahlen.

mehr dazu bei heise online