Vorhin ist eine Rechung von 1&1 per Mail angekommen, und zwar über ein Datentransfer von 12.368 MB. Man werde also den Betrag von € 63,44 die Tage von meinem Konto abbuchen. Ich habe dann (recht geschockt) direkt mal im Controlcenter nachgeschaut, und siehe da, ich liege noch im grünem Bereich, habe also den Limit nicht überschritten. Ein Anruf bei 1&1 ergab, daß sich bereits mehrere Kunden beschwert haben, und anscheinend irgendein Tool falsche Berechnungen anstellt.

Also schön aufpassen, falls auch ihr solch eine Rechnung bekommen haben solltet!