Das Bewertungssystem hat heute ein Update erfahren, so daß die höchstbewerteten Sites jetzt korrekt gelistet werden. Es wird nun nicht nur nach Höhe der Wertung sortiert, sondern auch die Anzahl der Stimmen wird berücksichtigt. Eine 5 mit 10 Stimmen ist nun mal eine bessere 5, als nur mit einer Stimme.

Schade, daß es im “Tagesgeschäft” noch nicht so recht angenommen worden zu sein scheint, obwohl bereits 2955 Stimmen abgegeben wurden. Ich finde ja schon ganz interessant was wie in die Top 100 gewählt wurde.



Details zu diesem Beitrag


Erstellt am: 04.01.2007 um 18:35 Uhr
Kategorie: sonstige Beiträge
Tags:
Reaktionen: 11 Reaktionen | Kommentar verfassen
Trackback URL




verwandte Themen im Blog


Kommentare & Trackbacks


11 Reaktionen auf “ Bewertungssystem die Dritte ”

  1. Sven

    Ich finde es gut, dass endlich mal nach den höchstbewerteten Sites gelistet wird.

    Ansonsten kann sich ja jeder ganz früh eintragen, einmal auf 5.0 klicken und schon hat er den Platz für sich reserviert?!

    Das kann es doch nich sein!

  2. Pixelgangster

    Platz reservieren geht (ging) aber auch nur so lange gut, bis jemand daher kommt, anderer Meinung ist, und weniger Punkte vergibt. Dann rutscht die betreffende Site tiefer im Ranking.

  3. Freshmeat

    Bezüglich Tagesgeschäft…

    ich vote nur wenn ich auch wirklich Zeit habe die entsprechende Seite detailierter anzuschauen. Dadurch wird halt nicht jede Seite bewertet.
    Ich könnte mir vorstellen dass das andere auch so handhaben …

  4. Pixelgangster

    Bitte meine Zeilen nicht falsch verstehen, es sollte kein Vorwurf sein.
    Ein weiterer Grund wird sicherlich sein, daß viele über RSS die Beiträge abrufen, und da funktioniert die Bewertung nicht.

  5. Markus

    Hallo, richtig so mit der Veränderung bei den Bewertungen – ich bin ja mal gespannt, wann dann bei eBay das erste Angebot kommt, dass man Blog-Einträge auf der Startseite, … verkauft.

    Macht auf jeden Fall weiter so mit Eurem Blog!

  6. Pixelgangster

    Guuuter Vorschlag das mit eBay. Ratz-Fatz hab ich dann meine erste Million zusammen. ;-)

  7. Melanie

    Da wäre ich mir nicht so sicher, dass man damit so schnell ne Millionen verdient. Wobei es ja aber sicherlich so ist, dass mittlerweile einige eBay-Verkäufer Projekte nur noch ins Leben rufen, um Sie hinterher ziemlich gewinnbringend zu verkaufen -.-

  8. Thomas

    Also ich selbst habe schon die Erfahrung gemacht, dass viele Leute sogar die Webstatistiken fälschen, nur um ihr Projekt bei eBay dann bsp. mit 250.000 Hits / Tag anpreisen zu können.

    Sowas kann man nur noch unter “Betrug” abhaken.

  9. Mandy

    @Thomas:

    Nein, solche Sachen sind nicht gefakt, es werden nur alle Hits mitgezählt, die ein eingebundener Banner auf einer Webseite bekommt.

  10. kai

    ich hätte auch fast ne seite mit gefaktem
    PR gekauft.
    der typ hat die domaine ne weile auf ne andere seite umgeleitet,dadurch hat sie deren PR angenommen.

  11. fotograf leipzig

    Seltsam, ich habe hier gerade einen kommentar gefunden, den ich angeblich geschrieben haben soll. also es hat jemand eine meiner Seiten verlinkt und meinen namen darüber gelegt. ist mir durch einen linkcheck aufgefallen. nur wer macht sowas und aus welchem grund?

Schreibe einen Kommentar

Folgende HTML Tags sind erlaubt:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>






Social Media


Pixelgangster (Fan)Pages, bestehend aus den Blogbeiträgen, Tweets und mehr