3 Jahre Pixelgangster

Heute ist es drei Jahre her, daß ich stolzer Besitzer eines Weblogs wurde und meinen ersten, spannenden Beitrag hier getätigt habe. Damals war es noch ein Blog von der Stange bei einem entsprechendem Anbieter, die eigene Domain kam auch erst einige Monate später hinzu.

Mittlerweile hat es sich eigentlich ganz gut weiterentwickelt, und scheint auch recht bekannt geworden zu sein. Laut Webalizer habe ich im Schnitt 6.500 Besuche und 30.100 Pageviews am Tag, der monatliche Traffic liegt bei 71 Gigabyte. Es finden sich 3.869 Beiträge und 1.915 Kommentare im Blog, es wurden seit der Einführung im Oktober des vergangenen Jahres 7.229 Bewertungen abgegeben, der PageRank ist vor einigen Tagen auf 7 geklettert. Alle Maßnahmen zusammengerechnet nehme ich derzeit € 130,- monatlich ein. Hab ich was vergessen, was einen Statistikfetischisten sonst noch interessieren könnte? 😉

Das alles hätte ich vor drei Jahren nicht mal zu hoffen gewagt, und möchte mich daher an dieser Stelle für eure Unterstützung, Besuche, Kommentare, Mails, Zusendungen, … also Mitarbeit bedanken!

Habt noch ein schönes Wochenende!

2016-10-13T10:55:30+00:00 Tags: |

25 Kommentare

  1. stefano picco 12. Mai 2007 um 00:09 Uhr

    „Hab ich was vergessen, was einen Statistikfetischisten sonst noch interessieren könnte?“

    jaaaaaa, browserstatistik und os 😉

    btw congrats natürlich! ;D

  2. Misa 12. Mai 2007 um 00:10 Uhr

    Gratuliere dazu! =)

  3. Dreamworker 12. Mai 2007 um 00:13 Uhr

    gratulation. so einfach ist es erfolg zu haben 🙂
    netter traffic und mit den einnahmen zahlst ja locker deinen space 🙂

  4. kaotisch 12. Mai 2007 um 00:16 Uhr

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

  5. Mathias Bachmann 12. Mai 2007 um 09:18 Uhr

    Auch von mir GRATULATION!

    Falls Dein Google Analytics schon umgestellt ist, möchten wir Statistifreaks natürlich ein PDF zum Download. 🙂

    Gruß, Matze

  6. Mariusz 12. Mai 2007 um 11:16 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch 😉
    3 Jahre im Bloggeschäft ist schon eine beachtliche Zeit und die Statistik spricht für sich. Hoffe, dass du noch sehr lange weiter so machst, damit ich mir immer wieder neue Inspirationen bei dir abholen kann.

    Danke und Grüße 😉

  7. VonRAMSEY 12. Mai 2007 um 14:13 Uhr

    Saber alter, herzlichen glückwunsch… keep it up!

  8. Woolf 12. Mai 2007 um 14:50 Uhr

    Gratulation und auch ein recht herzliches Dankeschön für all die schönen Links 😉

  9. Matthias Petri 12. Mai 2007 um 15:09 Uhr

    Ich gratuliere ebenso. Dein Weblog gehört mit dem von Dirk Metzmacher zu meinen regelmäßigen Anlaufstellen im Internet.

    Mach weiter so!

  10. Mike 12. Mai 2007 um 21:37 Uhr

    Auch von mir:
    Herzlichen Glückwunsch zum 3. Jahr und zur wirklich beeindruckenden Entwicklung.

  11. RAFi 13. Mai 2007 um 04:19 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch.

  12. Oliver 13. Mai 2007 um 12:06 Uhr

    Hallo Robert,

    seit 3 Jahren lese ich (fast) täglich Deine Blogeinträge (wenn ich nicht dazu komme blättere ich selbstverständlich zurück :-))

    Hör nie auf .-)

    Alles Gute
    Oliver

    P.S.:
    Wunsch für die Zukunft:
    Mach keine UBlog-Urlaubs-Pausen mehr 🙂

  13. frank 13. Mai 2007 um 14:20 Uhr

    auch von mir alles gute zum 3jährigen! und danke für die tägliche inspiration. auf (erst mal) die nächsten drei!
    lg frank

  14. cybeerboy 13. Mai 2007 um 15:09 Uhr

    Glückwunsch auch von mir 🙂

  15. Pixelgangster 13. Mai 2007 um 18:45 Uhr

    @All

    Vielen Dank für die netten Zeilen!

    @stefano

    – Firefox (50%)
    – Internet Explorer (37%)
    – Safari (8%)
    – Opera (3%)

    – alles andere liegt unter 1%

    @Dreamworker

    Ja, es reicht schon. Ist sogar noch was Geld für ein Eis über. 😉

    @Mathias

    Ne, ist noch nicht umgestellt worden, bin schon gespannt darauf. Du kommst dann auf den Statistikverteiler, denn man solls ja auch automatisch per Mail verschicken können. 😉

    Ich bin aber ehrlichgesagt von Analytics nicht wirklich angetan. Das Ding verschluckt vieles, die Erfahrung habe ich auch mit Kundensites gemacht, bei denen wir es testhalber eingebaut haben.
    Ok, Webalizer liefert da sicher auch nicht DIE Zahlen, denn es werden dort auch (soviel ich weiss) Besuche der Bots mit eingerechnet. Habe auch „Mint“ noch im Einsatz, das kommt in die Nähe der obigen Zahlen, im gegensatz zu Analytics.

    @Oliver

    Wenn ich kein Urlaub mache, kann ich dich auch nicht besuchen kommen können. 😉

  16. Oliver 13. Mai 2007 um 21:01 Uhr

    Dann komm lieber vorbei :-))

    nacht
    Oliver

  17. KarlaQ 14. Mai 2007 um 14:29 Uhr

    Na denn Herzlichen Glückwunsch!

  18. Renago 14. Mai 2007 um 14:47 Uhr

    He, auch von mir herzlichen Glückwunsch und Dank für die schöne, informative Seite.
    Aber 130 € im Monat, bringt die Werbung nicht mehr?

    Bitte nicht aufgeben!!

  19. Pixelgangster 14. Mai 2007 um 17:51 Uhr

    Ne, mehr bringt sie nicht. Wie gesagt, es reicht noch für ein Eis. 😉

  20. […] damit ich bei dem Online Design auf dem laufenden bleibe, schaue ich regelmäßig mal bei dem Pixelgangster vorbei. […]

  21. jan 15. Mai 2007 um 14:16 Uhr

    6.500 besucher/tag – das scheint mir in Deutschland für Design spitze zu sein. 71 GB Traffic, oh oh, hoffe du hast einen guten Hoster.

    Aber vor allem – herzlichen Glückwunsch! Und nicht: Mach so weiter, sondern mach es weiter und besser – niemals ausruhen 🙂

  22. Pixelgangster 15. Mai 2007 um 19:42 Uhr

    Der Hoster ist all-inkl.com, und ich bin mehr als nur zufrieden damit. Super Service, gute Preise, … wurde mir auch mehrfach empfohlen.
    Kann ich nur empfehlen!

  23. Kai Müller 15. Mai 2007 um 22:35 Uhr

    Auch von mir Glückwünsche. 3 Jahre sind im Netz eine Ewigkeit!

    Kurz zu Webalizer: Das Tool ist extrem fehlerbehaftet und gibt völlig falsche Werte aus. Die tatsächlichen Seitenaufrufe und Besuche sind weitaus geringer als der Wert in Webalizer. Der tatsächliche Wert entspricht eher einem Drittel maximal der Hälfte der Angaben von Webalizer.

    Auf weitere 3 Jahre!

  24. Pixelgangster 15. Mai 2007 um 22:52 Uhr

    Ja, das es die „schöneren“ Zahlen liefert, dachte ich mir schon. Habe nebenbei auch noch Google Analytics und Mint laufen, aber wie schon gesagt, mit Analytics habe ich auch bei anderen und großen Projekten schlechte Erfahrungen gemacht. Mag vielleicht auch am JavaScript, oder an der Auslastung liegen.

    Hier zum Vergleich noch die Zahlen der beiden Tools in Sachen Besuche:

    Mint: 4.900
    Analytics: 2.000

  25. Ben 31. Januar 2017 um 22:58 Uhr

    Glückwunsch! Tolle Leistung!

Hinterlassen Sie einen Kommentar