design-und-usability.jpg

Dieses Buch befasst sich mit zwei, meist miteinander konkurrierenden Vorgehensweisen bei der Gestaltung von Webseiten: Usability und Design. Diese werden zunächst einzeln vorgestellt und im Hinblick auf abweichende Meinungen, aber auch harmonierende Elemente, miteinander verglichen. Bei der Debatte um die Relevanz der Ansätze zeigt sich, dass der Nutzer oft vernachlässigt wird. Aus diesem Grund erfolgt eine Darstellung der Nutzerstrukturen.
Es werden Empfehlungen zur Optimierung bestehender Verfahren formuliert. Darüber hinaus werden einige Tendenzen über Nutzervorlieben und deren Erwartungen ersichtlich, doch insgesamt lässt sich verzeichnen, dass Internetnutzer nur bedingt klassifiziert werden können und somit eigentlich keine verallgemeinernden Aussagen über Vorlieben und Abneigungen bezüglich der Webseitengestaltung getroffen werden können.

Bestellung über Amazon.de