Ein Lehrmittel für alle, die von Grund auf lernen wollen, wie aus dem Zusammenspiel von Schriftbild, Buchstabe, Wort und Zeile, von unbedrucktem und bedrucktem Raum, durch Einsatz von Bildern und Farbe eine gute Drucksache oder eine gute Website entsteht.

Das Lehrmittel, in 7 Bände aufgeteilt, baut auf der visuellen Wahrnehmung auf. Viele Beispiele werden mit möglichst kurzen und klaren Beschreibungen gezeigt. Wo es möglich ist, werden anhand der vermittelten Grundkenntnisse Anwendungsmöglichkeiten in den zurzeit gängigen Computerprogrammen aufgezeigt. Zu den einzelnen Kapiteln werden jeweils Übungen vorgeschlagen. Das Lehrmittel ist nicht nur für Auszubildende gedacht, es ist für alle, die Drucksachen der verschiedensten Art herstellen. Nicht zuletzt wendet sich dieses Lehrmittel an Web-Designer/-innen, Grafiker/-innen und an Studenten/-innen, die sich mit den neuen Medien beschäftigen.