Google startet miit „Shared Stuff“ einen Social-Bookmarking-Dienst, mit dem sich Links sammeln, mit Tags versehen und mit anderen Personen austauschen lassen. Auch ein Austausch mit anderen Diensten wie del.icio.us oder Digg ist möglich.

mehr dazu bei Golem.de