Vor wenigen Tagen wurde wpSEO, das SEO-PLugIn für WordPress, auf Version 2.5.4 gebracht. Ab sofort soll es u.a. möglich sein, einzelne Beiträge manuell mit (No)Index und eigenen 301-Weiterleitungen zu versehen.
wpSEO ist seit Frühjahr dieses Jahres für Blogs mit Werbung und kommerzielle Projekte lizenzpflichtig. Die Kleinste der Lizenzen ist für 19,99 Euro zu haben.

Ein PlugIn, was das Geld wert ist.