Nachdem Google Chrome in der Version 1.0 veröffentlichte, liegt nun auch der darauf basierende Browser Iron als Finalversion vor. Anders als Chrome sendet Iron bei der Nutzung keine Daten an Google.

mehr dazu bei Golem.de