„Sollte man sich noch lange mit der Gestaltung der eigenen Website befassen? Diese Frage ist eigentlich ein wenig komisch. Als Webdesigner muss man natürlich die beste Website überhaupt haben. Aber stimmt das wirklich? Was bringt einem eine aufwändige Website tatsächlich?“

Mit dieser Frage beschäftigt sich das WebdesignBlog in einem aktuellem Beitrag.