Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Diebstahl, Verleumdungen und Beleidigungen sind in der Online-Welt ebenso verboten wie im richtigen Leben. Darüber hinaus sollten Web-Publizisten ein paar Besonderheiten beachten, denn im Netz kann man besonders schnell und leicht über juristische Fallstricke stolpern. Das gilt auch dann, wenn ihre Seiten rein privaten Charakter haben. akademie.de gibt Tipps für Hobby- und andere Webmaster.