Die Gewinner der Webby-Awards stehen fest, und können auf der Website eingesehen werden.