Zum Jahresende zeichnet sich ab, wie es weitergeht im Browserland. Ein sehr eleganter Opera 11 ist soeben erschienen, die nächste Firefox-Beta steht bevor, der Internet Explorer wehrt sich nach Kräften gegen den Abstieg. Der große Gewinner 2010 aber heißt Google Chrome.

mehr dazu bei Spiegel Online