Recht für Grafiker und Webdesigner

Der praktische Ratgeber für Kreative

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Ideenklau und Inspiration? Wie kann ich meine kreativen Arbeiten vor dem Diebstahl geistigen Eigentums schützen? Und was muss ich beachten, wenn ich selbst fremde Inhalte verwenden möchte?

Das Standardwerk in der 10. Auflage gibt die Antworten: Egal ob Sie gerade vor der Existenzgründung stehen oder ob Sie als Freelancer bereits in einem großen Netzwerk arbeiten, dieses Buch schafft Klarheit. In verständlicher Sprache geht es auf Rechtsfragen rund um das Kommunikationsdesign ein. Die drei Autoren sind Anwälte und setzen sich seit vielen Jahren für die Belange von Designern ein. Sie erklären ganz genau, was erlaubt ist und was nicht, wie Verträge und Honorarvereinbarungen aussehen sollten und wie Sie die ersten Schritte in die Selbstständigkeit meistern. Von Versicherungen bis zur Pflichtangabe im Impressum €“ hier finden Sie Antworten auf Ihre brennendsten Fragen!

Bestellung über Amazon.de