Sponsored Post:

Das Prinzip steckt bei clockodo.com schon im Namen: Zeit ist Geld, die Uhr tickt und was man sonst noch so sagt, um effizientes Arbeiten zu beziffern. Das ist eben auch das Ziel von clockodo.com und der Dienstleistung, die dahinter steckt: Kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler können mit Clockodo Arbeitszeit erfassen und so jede Minute zum Gewinn machen!

Das Prinzip ist ja aus diversen Branchen hinlänglich bekannt, dank Zeiterfassung hat man einen guten Überblick über die von einzelnen Mitarbeitern geleisteten (oder nicht geleisteten) Arbeitszeiten. So können Schichten, Pausen und Unterbrechungen nachhaltig gelistet und einzelnen Bereichen einer Firma, einem Industriebtrieb oder einer öffentlichen Institution zugeordnet werden. Das Ganze ist besonders für Etat- und Personalverantwortliche interessant, sowie für das Controlling.

Die Vorteile der Online Zeiterfassung

Kontrolle ist aber auch für kleine Unternehmen und Freiberufler ein wichtiger Faktor. Denn der Faktor Zeit liegt oft Honorarberechnungen für verschiedene Projekte zu Grunde. Angebrochene Stunden voll zu berechnen, kommt nicht bei vielen Kunden gut an. Bei wem dagegen eine detaillierte Zeiterfassung ankommt, der kann sich ein klares, dezidiertes Bild über die vom Dienstleister geleistete Arbeit machen.
Unternehmen und Selbstständige, die mit clockodo.com ihre Zeiterfassung regeln, weisen somit ihre Arbeitszeit auf die Minute genau nach und rechtfertigen so ihr Honorar. Doch sie bieten ihren Kunden noch mehr: Transparenz.
Ein Faktor, den Clockodo ebenfalls mit sich bringt und der jeden Kunden Vertrauen schöpfen lässt. Der Kunde weiß, wie viel er wofür bezahlt und hat die volle Kostentransparenz. Das heißt nicht nur Durchblick, was die Kosten für einzelne Projekte angeht. Der Clockodo- Nutzer als Auftraggeber lässt auch durchblicken, dass jeder Kunde hier ehrlich behandelt wird und ausschließlich reale Arbeitszeit bezahlt.

Die Clockodo Benutzerfreundlichkeit: Intuitiv & individuell

Das alles erhalten Clockodo-Nutzer in einer benutzerfreundlichen und detaillierten Übersicht auf clockodo.com. Die Startseite der Nutzeroberfläche hält stets aktuelle Daten der laufenden Projekte und Arbeiten parat, aufgeführt in Torten- oder Säulendiagrammen. Verschiedene Projekte, Mitarbeiter oder Zeiträume sind schnell und einfach einsehbar und können ganz einfach für den Export zum Beispiel per CSV-Datei aufbereitet werden.
Clockodo setzt auf eine intuitive Bedienung, auch in Fremdsprachen, damit auch ausländische Mitarbeiter die Online Zeiterfassung nutzen können. Sollten doch mal Fragen aufkommen, ist der telefonische Support zu Bürozeiten kostenlos erreichbar.
Die Software wird als Cloud-Anwendung betrieben und kostet monatlich 5 EUR, jeder zusätzliche Mitarbeiter 4 EUR extra. Auf der Webseite ist eine kostenlose 30-tägige Testversion verfügbar: http://www.clockodo.com