Frameworks wie etwa Twitters Bootstrap oder YAML erleichtern Web-Entwicklern den Arbeitsalltag ungemein, indem sie bestimmte Design-Elemente und Funktionen vereinheitlichen und vereinfachen. Eine Gruppe von Webdesignern hat nun einen tabellarischen Vergleich von 31 aktuellen Frontend-Frameworks veröffentlicht.

gefunden bei t3n