Die jüngste Ausgabe der jährlich durchgeführten ARD/ZDF-Onlinestudie belegt, dass die Zahl der Internetnutzer in Deutschland nur noch moderat wächst. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Anteil der Internetnutzer von 75,9 Prozent auf 77,2 Prozent. 0,8 Millionen neue Onliner kamen binnen eines Jahres hinzu, so dass inzwischen rund 54,2 Millionen Menschen in Deutschland online sind.