Der Gangster ist nun reduziert im Design, entschlackt, schneller (vor allem im Backend) wieder online und sollte auf allen Geräten funktionieren.

Ist so zunächst der erste Wurf, hier und da wird sich sicherlich noch etwas verändern. Ob die Menüführung bzw. Aufbereitung der Inhalte so funktioniert, zeigt sich dann mit der Zeit.

Die Bilder haben das größte Problem dargestellt, sind u.a. zu klein und schränken daher zunächst die Möglichkeiten etwas ein.

Tjo. Gerne testen und eine Meldung geben. 😉