Mobile Internetnutzung steigt weiter und wird vielfältiger

Mobile Internetnutzung

Die Internetnutzung dominiert den Alltag im deutschsprachigen Raum. Das zeigt die aktuelle Mediennutzungsstudie für die DACH-Region des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., dem iab austria und dem IAB Switzerland. Demnach nimmt der mobile Internetkonsum über Smartphones und andere mobile Endgeräte weiter zu. Rund 70 Prozent der Nutzer im DACH-Raum gehen mit ihrem Smartphone online. Internetfähige Fernseher und Wearables werden zunehmend relevanter.

mehr dazu beim BVDW

2016-10-13T10:41:22+00:00 Tags: , |

Ein Kommentar

  1. SEO Agentur seomatik 13. Oktober 2016 um 11:12 Uhr

    Wichtig ist dabei auch, dass WENN man mobil unterwegs ist auch schneller abbricht, eine Webseite zu besuchen, da man ggf. keinen guten Empfang hat und Bilder langsamer laden. Umso wichtige ist hier die Optimierung auch auf die mobilen Varianten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar