“dtailstudio” bietet diverse flache, realistische und skalierbare Geräte-Vorlagen in PSD, AI oder SVG zum kostenlosen Download (273 MB) an.

Typodarium 2015

Alle Jahre wieder:

Abreißkalender mit 365 Fonts von 228 Designern und 154 Foundries aus 31 Ländern und allen Feiertagen dieser Länder. Verpackt in einer Sammelbox zum Archivieren der Schriftmuster. Echte Typo-Afficionados erkennt man daran, dass in ihren Schreibtischschubladen an vorderster Front ein paar kleine Schächtelchen stehen: 9 x 12 cm groß, neonorange und grün, hellblau und pink, silber und dunkelblau. Gefüllt mit kleinen Zetteln, den Wunderdrogen für kreative Gestalter. Allzeit griffbereit für Schriftentscheidungen jenseits des Mainstream. So sieht das zweite Leben der Typodariums aus, das nachhaltige! Davor jedoch darf der knuffige Kalender auf Schreib- oder Küchentisch, an der Wand und in der Hand mit täglicher Typo-Inspiration aufwarten. Es freut Gestalter, überrascht designaffine Laien und sensibilisiert jedermann für die immense Vielfalt junger Schriftgestaltung.

Bestellung über Amazon.de

Auch eine coole Browsererweiterung!
“Explore fonts within a website, try and download them!”

Fontface Ninja” hilft u.a. dabei herauszufinden, welche Font auf einer Website verwendet wird.

Nett! Mit dem Online Tool “Frame” lassen sich schnell schicke “Product Shots” einer Website oder App erstellen. Die hochgeladenen Bilder oder eine Seiten URL können in verschiedene Vorlagen eingebunden werden.

Das “Simple Sharing Buttons Generator” macht es einfach, HTML-Sharing-Buttons für Facebook, Twitter, Google+ und andere Dienste zu erstellen. Es gibt mehrere Stile zur Auswahl und es ist völlig kostenlos.

Real Favicon” ist ein Generator, mit dessen Hilfe man für alle gängigen Browsern und Plattformen Favicons erstellen kann.

Bill Gardner hat erneut die Neuerscheinungen des Jahres begutachtet, sortiert, klassifiziert und seine jährlich erscheinende Trendsammlung veröffentlicht.

Sponsored Post:

Heutzutage hat sich besonders beim Realisieren kleiner oder mittlerer Auflagen – meist schon ab einem Exemplar – der Digitaldruck zu einem kosten- und energieeffizienten Standard entwickelt. Dieser erfolgt – anders als beispielsweise der herkömmliche und altbewährte Offsetdruck mittels Druckplatten – ausnahmslos computergestützt. Diese Art des Druckens eröffnet dem Kunden ganz neue, innovative und exklusive Möglichkeiten. Neben der ausgezeichneten Wirtschaftlichkeit bietet der Digitaldruck zudem immer originellere, individuelle und komplexere Möglichkeiten der Veredelung der jeweiligen Druckerzeugnisse. Read more

Seiten:  1 2 3 4 5 ... 173 174 >