Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit hat eine neue Runde des Deutschen Internetpreises gestartet. Mit dem Preis zeichnet das BMWA zum sechsten Mal gemeinsam mit engagierten Partnern aus der Wirtschaft Best-Practice-Beispiele von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) für innovative Internet-Anwendungen aus.

mehr dazu bei heise online

Conclave Obscurum III

Es zappelt und flackert, … Cool irgendwie.

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Wertung 3,50 mit 4 Stimmen
 
Loading...Loading...

DOXX CAFEBAR & LOUNGE

Die Website zu einem Lokal aus meiner Nähe. Sieht gut aus, gefällt mir.

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
noch ohne Wertung
 
Loading...Loading...

Nicht erst seit dem Siegeszug der Digitalkamera nimmt die Bilderflut stetig zu. Chaos auf mancher Festplatte ist Folge. Das muss nicht sein. Die Organisation und Verwaltung der Bildbestände würden diese Spezialisten gerne übernehmen. Eine Übersicht dazu gibt es bei Dr. Web.

Saviowebdesign

Lustisch gemacht.

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
noch ohne Wertung
 
Loading...Loading...

david.josue : fotografia

Nicht nur die Aufnahmen überzeugen, sondern auch das gesamte Portfolio.
Sehr schön gemacht sind die Effekte bei der Navigation.

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Wertung 4,00 mit 2 Stimmen
 
Loading...Loading...

Wer sich für gewagte CSS-Experimente begeistern kann, für den stellt Stu Nicholls€™ CSS Playground die erste Wahl dar. Diesmal geht es um todschicke (engl. Snazzy) Rahmen und verrückte Kanten, die ganz ohne den Einsatz von Grafiken auskommen.
Eine Reihe von weiteren Beispielen, die auch Stu als Vorbild gedient haben, findet sich bei Alessandro Fulciniti €“ mitsamt der nötigen Codierung.

gefunden im Dr. Web Weblog

Seiten:  < 1 2 ... 1011 1012 1013 ... 1207 1208 >