Portfolio von Julien Syda

Ein sehr schönes Portfolio, verpackt in einer Speisekarte! It?s wonderful. ;-)

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Wertung 4,50 mit 2 Stimmen
 
Loading ... Loading ...

FutureVision

Eine Website, die mir sehr gut gefällt. Klar, verständlich und man findet sich schnell zurecht. Auch die Flashpresentation kann ich nur empfehlen, sehr gut gemacht.

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Wertung 2,50 mit 2 Stimmen
 
Loading ... Loading ...

Ilustris - tylko Twoje okazje, tylko Twoje pocztówki

Eine liebevoll gemachte Website aus Polen. Hätte auch glatt meine Tochter gezeichnet haben können, denn sie hat einen ähnlichen Stil drauf. ;-)

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Wertung 4,67 mit 3 Stimmen
 
Loading ... Loading ...

Maybe it's over to the left ...

Find ich witzig das Bild von “smashmethod“. Ist auch direkt zu meinem aktuellen Desktopbild ernannt worden.

Wettbewerb zur Offiziellen Event-Posters der FIFA WM 2006

Der Fußball-Weltverband FIFA und das FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 Organisationskomitee Deutschland laden professionelle Gestalter in Agenturen sowie die Studierenden an Hochschulen mit der Fachrichtung Kommunikationsdesign zu einem Plakat-Wettbewerb ein. Gestaltet werden soll das Offizielle Event-Poster der FIFA WM 2006TM. Gesucht werden Entwürfe, die dem Motto “Die Welt zu Gast bei FreundenTM” entsprechen und die FIFA WM 2006TM als fröhliche, dynamische, weltoffene, internationale und facettenreiche Veranstaltung darstellen.

Fight Man

Mal was für den kleinen Stress- und Frustabbau zwischendurch. Ich kann es heute gut gebrauchen.

Gewinne “Das Goldene Pixel 2004“! Wie? Ganz einfach: Mach mit beim Nachwuchswettbewerb von SPIEGEL ONLINE und sende deine Volkswagen Bannerkampagne zum Thema “Online weckt Emotionen” bis zum 31. August 2004 ein. Du kannst deinen ersten Kreativpreis gewinnen €“ und noch einiges mehr, denn jeder Award ist mit einen attraktiven Geldpreis verbunden. Zusätzlich gibt es Sonderpreise für die beste Idee und die Hochschule mit den meisten Wettbewerbsteilnehmern.

Der Animationsfilm €žNeben der Arbeit€ wurde im April 2004 von den österreichischen Design-Studenten Philipp Seifried, Patrick Sturm und Joachim Techt produziert, die gemeinsam unter dem Kollektivnamen Kaffeemaschine arbeiten. Auftraggeber war eine EU-Initiative zur Integration von Immigranten, Behinderten, Frauen und Langzeitarbeitslosen am Arbeitsplatz.

Der Film wird nicht besonders schnell geladen, also habt Geduld. Es lohnt sich.

Seiten:  < 1 2 ... 1039 1040 1041 1042 1043 1044 >