Wie man in WordPress Track- und Pingbacks separat auflistet, zeigt Vladimir Simovic in einem kleinen Tutorial.

gefunden bei pixelgraphix

Auf Texto.de findet sich eine Anleitung und einige Tipps zum Eigenbau eines WordPress Templates.

gefunden bei Basic Thinking

Die kommende Version des mittlerweile recht populären Blog-Tools kommt mit einigen kleinen Veränderungen. Natürlich passiert das meiste wieder unter der Haube, allerdings könnte man in Sachen Performance und Zuverlässigkeit dann doch etwas merken.

mehr dazu bei bueltge.de

Die neue Version 2.0.5 (namens Ronan) der Blog-Software bringt einige Sicherheitsupdates mit, ein Update wird von den Entwicklern daher dringend empfohlen.

PingFix verbessert und erweitert die WordPress-Pingfunktionen. Mit PingFix sendet ein Beitrag nur dann Pings, wenn er erstmalig im Weblog veröffentlicht wird, nicht bei jeder kleinen Änderung am Text. Beiträge, die erst in der Zukunft auf dem Blog erscheinen sollen, senden auch erst dann ihre Pings. Nicht schon, wenn der Beitrag geschrieben wird. Zusätzlich werden alle Pings zur besseren Kontrolle in einem Logfile protokolliert.

gefunden bei Webgreenhorn.com

WP-Cats ist ein WordPress Plugin, mit dem man Beiträge in der Beitragsverwaltung zu verschiedenen Kategorien zuordnen oder auch löschen kann, ohne die jeweilige Detailseite laden zu müssen.

gefunden bei pixelgraphix

Die sog. “Breadcrumb-Navigation” zeigt den Besuchern der Webseite, wo sie sich gerade befinden, zudem können sie dadurch zwischen den verschiedenen Bereichen hin- und herspringen. Gerade wenn viele kategorisierte Inhalte geboten werden, ist eine solche Navigation unerlässlich.

Bei How to Blog findet man eine riesige Sammlung an kostenlosen WordPress 1.5 und 2.0 Themes.

gefunden bei pixelgraphix

Seiten:  < 1 2 ... 13 14 15 16 17 18 >